Das Ungeheuer von Tirol


Neu

Das Ungeheuer von Tirol

Artikel-Nr.: 978-3-85093-385-8
17,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Clemens Lindner, Das Ungeheuer von Tirol. Requiem an einen Mörder
ISBN: 978-3-85093-385-8

Dieses Buch ist ein fiktives Werk. Kenner der Geschichte Tirols werden allerdings bemerken, dass der Inhalt des Romans von authentischen Ereignissen inspiriert ist. Der Kriminalfall Guido Zingerle (1902–1962), der im Nachkriegs-Tirol das Land diesseits und jenseits des Brenners seines Atems beraubte, war Anreiz für dieses Buch. Hilfreich erwiesen sich Gerichtsakten und Zeitungsberichte aus der Zeit sowie die Bücher „Der Frauenmörder Zingerle“ von Arthur Oberhofer und „Der Zingerle“ von Heinrich Schwazer. Auch das Schauspiel „Fliegende Hitzen“ von Lorenz Gutmann/Veronika Eberl, das 2015 bei den Volksschauspielen in Telfs uraufgeführt wurde, regte mich an. Der lateinische Text in deutscher Übersetzung des Verdi-Requiems als tröstlicher Kontrapunkt, ein Ausschnitt aus dem Höhlengleichnis von Platon in der Übersetzung von Friedrich Schleiermacher und eine Strophe des Liedes „Das Kasermandl“ finden sich ebenso im Text.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Startseite, Krimi, Neu