Leben ohne Plan


Leben ohne Plan

Artikel-Nr.: 978-3-85093-353-7
16,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Erharter, Rupert | Leben ohne Plan – Wie viel Freude man erleben darf und wie viel Leid man zu tragen hat
ISBN 978-3-85093-353-7

Ob kurz oder lang – ein Lebensweg kann nicht vorausgeplant werden. Nur wenig kann man erahnen von dem, was einem im Leben bevorsteht, wie viel Freude man erleben darf und wie viel Leid man zu tragen hat. Rupert Erharter hat – als eines von elf Geschwistern – sein bisheriges Leben von 1926 bis 2015 zu Papier gebracht und beschreibt damit ein Stück Tiroler Geschichte. Als Erharter zur Welt kam, verhinderte die Hebamme, dass er ins Schwarze Meer gespült wurde. Viel hat er erlebt: „Um Tiere und Frauen kommt man nicht herum. Letztere spielten in meinem Leben aber nicht immer die schönste Rolle.“ Zum besseren Verständnis seiner Erzählungen hat Erharter Zeichnungen angefertigt: „Sie sind zwar abscheulich“, aber sie zeigen einiges, was es schon seit vielen Jahre nicht mehr gibt. 

 

Leseprobe

Diese Kategorie durchsuchen: Roman & Erzählung