Festschrift Rudolf Palme


Festschrift Rudolf Palme

Artikel-Nr.: 978-3-85093-150-2
57,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ingenhaeff, Wolfgang; Staudinger, Roland; Ebert, Kurt | Festschrift Rudolf Palme
ISBN 978-3-85093-150-2

Dr. Rudolf Palme, Universitätsprofessor am Institut für Österreichische, Deutsche und Vergleichende Rechtsgeschichte der Universität Innsbruck, wurde anlässlich seines 60. Geburtstags im März 2002 mit einer in vielerlei Hinsicht herausragenden Festschrift geehrt. Rudolf Palme, hoch angesehener Forscher und beliebter akademischer Lehrer, 1979 Träger des Theodor-Körner-Preises sowie Gründungsmitglied und langjähriger Generalsekretär der „Internationalen Gesellschaft zur Erforschung der Salzgeschichte“ (CIHS), verstarb wenige Wochen nach Überreichung der Festschrift.
Palmes hohes Ansehen, seine große Beliebtheit und die Wertschätzung seiner Kollegen kommen in dieser Festgabe zum Ausdruck. Mit insgesamt 36 Beiträgen von Autoren aus 14 Nationen ist dieses Werk Ausdruck des hohen Ansehens, in dem Palme weltweit stand. Doch nicht nur die Herkunft der Autoren, auch die thematische Vielfalt der Beiträge beeindruckt. Mit der Salzgeschichte beschäftigen sich unter anderem Günther Hattinger (Österreich), S. A. M. Adshead (Großbritannien/Neuseeland), Akira Kamo (Japan), Peter Piasecki (Deutschland) oder Carol D. Litchfield (USA). Wirtschafts- und sozialgeschichtliche Themen stehen im Mittelpunkt der Beiträge von Roland Staudinger (Österreich), Josef Hager (Österreich), Ekkehard Westermann (Deutschland), und Josef Riedmann (Österreich) u. a. Sogar sprachwissenschaftliche Fragestellungen werden berücksichtigt, wie beispielsweise von Max Siller (Österreich) oder Hans Schmeja (Österreich).
Zu den Verfassern der zahlreichen Beiträge zählen außerdem Antonio Malpica Cuello (Spanien), Günther Pallaver (Italien), Ivan Erceg (Kroatien), Reinhard Hildebrandt (Deutschland), Jean Claude Hocquet (Frankreich), Louis Carlen (Schweiz), Ioan Dordea (Rumänien), István Draskóczy (Ungarn), Guo Zhengzhong (China) u. a. Für Wissenschaftler und wissenschaftlich Interessierte jedes Fachgebiets ist die Festschrift Rudolf Palme ein faszinierendes, vielseitiges und interessantes Werk.

Diese Kategorie durchsuchen: Wissenschaft